Ab 19€ kostenloser Versand 🚚 | 30 Tage Geld zurück Garantie ✅ | Nur 2-3 Werktage Lieferzeit 🚀 | Gratis Rückversand 📦

Zitronen-Knoblauch-Garnelen

Mit diesem Rezept holst du dir den Urlaub nach Hause! Das geht ganz einfach und schnell.

 

Zutaten

  • Holzspieße
  • 225 g frische oder tiefgekühlte Garnelen
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 EL Weißwein
  • 1 kleiner Bund Petersilie
  • Pfeffer
  • Salz

 

Zubereitung

Wenn du tiefgekühlte Garnelen verwendest, lasse sie am besten schon am Vortag im Kühlschrank auftauen.

Weiche die Holzspieße in Wasser ein, damit sie später beim Grillen nicht verbrennen. Als nächstes wird die Grillmarinade vorbereitet. Schäle die Knoblauchzehen und presse sie in eine Schüssel. Wasche die Zitrone gründlich und reibe ca. ¼ der Schale in die Schüssel. Dann kannst du den Saft der Zitrone auspressen und dazugeben. Hacke die Petersilie und gib die Hälfte davon samt Olivenöl und Weißwein hinzu. Würze die Marinade noch mit etwas Salz und Pfeffer und vermenge alles gut.

Als nächstes solltest du den Grill anheizen. Die optimale Grilltemperatur für Garnelen ist 160°C.

Nun werden die Garnelen aufgespießt und mit ¾ der Grillmarinade bepinselt. Lasse die Garnelen in der Marinade ziehen bis der Griller die optimale Temperatur erreicht hat. Lege dann die Spieße bei direkter Hitze auf den Grill und lass sie auf beiden Seiten solange grillen, bis sie eine schöne Farbe bekommen. Bepinsle die Garnelen mit der restlichen Marinade kurz bevor du sie vom Grill nimmst.

Bestreue die fertigen Garnelen mit der restlichen frischen Petersilie und genieße das herrliche Aroma!

 

Dir gefällt dieses Rezept, hast Fragen dazu oder ein anderes Anliegen? 😊 Lasse es uns wissen und hinterlasse einen Kommentar!

Die neuesten News und Rezepte findest du als allererstes auf unserem Instagram Kanal! Folge uns auf grillart_official

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen