Ab 19€ kostenloser Versand 🚚 | 30 Tage Geld zurück Garantie ✅ | Nur 2-3 Werktage Lieferzeit 🚀 | Gratis Rückversand 📦

Kürbis Gedicht

 

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Hokkaidokürbis (oder eine Kürbis-Sorte deiner Wahl)

Für die Marinade:

  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Rosmarinstängel
  • Saft von einer ganzen Zitrone
  • Salz
  • Olivenöl nach Bedarf
  • Chili nach Bedarf
  • 4 EL schwarze, entkernte Oliven

Zum Garnieren:

  • Schafkäse nach Bedarf
  • 20 g frischer Koriander (Alternativ: Petersilie)

 

Zubereitung

Bereite zu aller erst die Marinade vor. Nimm dir eine Schüssel zur Hand, in welche du später alle Zutaten für die Marinade gibst und die groß genug ist, um die Kürbisspalten darin zu wenden.

Schäle und presse den Knoblauch. Befreie den Rosmarin von den Stängeln und hacke ihn in kleinere Teile damit sich das Aroma gut entfalten kann. Hacke die Oliven in kleine Teile. Presse den Saft von einer Zitrone aus. Gib jetzt alle Zutaten zusammen mit dem Salz und dem Chili in die Schüssel und gib das Olivenöl dazu. Vermenge die Marinade gut, am Besten mit einem Schneebesen, damit sich die Zutaten gut verbinden können.

Danach kannst du den Kürbis halbieren, entkernen und in Spalten schneiden.

Gib die Spalten in die Schüssel samt der Marinade und vermenge sie so miteinander, dass die Marinade gleichmäßig auf den Spalten verteilt ist. Nun kannst du die Kürbisspalten etwas in der Marinade ziehen lassen, den Grill vorbereiten, den Schafkäse zerbröseln und den Koriander hacken.

Jetzt kannst du die Spalten auf dem Grill bei direkter Hitze (über den glühenden Kohlen) für ca. 10 Minuten grillen lassen (in der Zwischenzeit wenden). Damit das Grillen noch leichter fällt, empfehlen wir dir, eine Grillmatte zu verwenden. Sie eignet sich perfekt für Gemüse und der Grill bleibt dabei sauber. Besonders für mariniertes Grillgut ist die Matte optimal, da die Marinade nicht gleich abrinnen kann und somit noch mehr Geschmack abgibt.

Wenn die Kürbisspalten fertig sind, richte sie am Teller an, streue den Schafkäse und den frischen Koriander darüber und genieße deinen kulinarischen Herbst-Kürbis-Traum am Besten mit einem frischen Baguette.

 

Dir gefällt dieses Rezept, hast Fragen dazu oder ein anderes Anliegen? 😊 Lasse es uns wissen und hinterlasse einen Kommentar!

Die neuesten News und Rezepte findest du als allererstes auf unserem Instagram Kanal! Folge uns auf grillart_official

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen